Balken01a


”Sehnsucht”
 

backset3line
sehnsucht
w01

Sehnsucht ...

Schwarze Nacht ...
so dunkel wie dein Haar, das braunschimmernd mit der Dunkelheit verschmilzt.
Ich vermisse es, diese Pracht nicht mehr in meinen Händen fühlen zu können.....

Weiches Mondlicht ...
elfenbeinerne Strahlen, so scharf wie deine Zähne, gleißendes Hell, das sich in der Jagd darin spiegelt.
Wie sehr möchte ich dein seltenes Lachen wieder sehen ...

Helles Blau der Blitze ...
lebendig, unendliche Tiefen deiner Augen, die schützend über die wachen, die du liebst.
Ich möchte darin versinken, wieder und wieder, so lange ich lebe ...

Tiefer Donner ...
scharf durchschneidet er den Äther, ebenso triumphierend wie dein Heulen nach einer erfolgreichen Jagd.
Wie gern möchte ich es wieder hören, ein einziges Mal nur ...

Weicher Regen ...
sanfte Berührung, so liebevoll, wie es nur deine starken Hände sein können.
Ich will sie fühlen, auf meiner Haut, warm, beruhigend ...

Sehnsucht ...
sie schmerzt in mir, kann nicht aus meiner Seele ... weiße Wolken, welche die Monde umhüllen ...
weiße Wolken weinen meine Tränen.

 

w01
Website Design Software NetObjects Fusion
Bienekirschen03a
Bienekirschen02a