Balken01a


”Liebe”
 

backset3line
liebe
w01

Liebe ...

Sie schmerzt, schneidet mich mit tausend Messern,
sticht wie diese Dornen ...


Und duftet sie nicht ebenso, wie diese Knospen ? Berührt sie dich nicht ebenso sanft wie die weißen Blütenblätter, die herabsinken ?

Sie brennt ... brennt wie Flammen, die durch meine Adern rauschen, mein Blut zum Brennen bringen.

Wärme ... sie ist ein Feuer, das dich wärmt ... um dich streicht, wie eine liebevolle Hand ...

Sie ist Dunkelheit ... Schwärze, die in meiner Seele lauert, mich zu verschlingen droht.

Ist sie nicht das Licht, das durch diese Schwärze leuchtet, dir den Weg weist ? Sanfter Schimmer, der dich umhüllt, schützend birgt ...

Sie ist wie scharfe Spitzen, an denen ich mich reiße ... mein Blut, das fließt, brennend zu Boden tropft.

Sieh auf die Blüten ... die weiche, helle Wärme, die duftend vor dir wächst.

Rot. Dunkles Rot, wie mein Blut ...

Sieh genauer hin ... betrachte sie dir.

Dunkles Blut ... als ob sie bluten würden - Rot, das aus den Adern tritt, sich am Rand der Blüten sammelt.

Das dunkle Blut der Lebens und der Liebe, die sie bringt ... Leben ist Liebe, entsteht nur durch sie. Liebe ist Schmerz, ebenso wie Leben - aber auch die Freude, die den Schmerz besänftigt, dir dein Glück schenkt, deine Seele erfüllt.

 

w01
Website Design Software NetObjects Fusion
Bienekirschen03a
Bienekirschen02a